Skandinavien 1: Vor der Abreise

Skandinavien 1: Vor der Abreise Liebe Freunde, virtuell Mitreisende oder anderweitig an unseren Reisen Interessierte! Ulrike hat über den Jahreswechsel unsere Webseite komplett umgestellt. Wir haben bisher noch nicht die komplette Funktionalität testen können – wie z.B. das Versenden der Benachrichtigungen über neue Artikel an unsere registrierten Besucher. Auch deshalb haben wir beschlossen, diese Reiseankündigung […]

Griechenland – Peloponnes, Mani und westlicher Teil

Griechenland – Peloponnes: Mani und westlicher Teil Der Campingplatz bei Gythio liegt zwar an einem langen Sandstrand, wir beschließen aber im Olivenhain zu bleiben, weil man hier windgeschützt steht. Zufälligerweise treffen wir hier Rolf und Margrit aus der Schweiz wieder, unsere Reisegenossen von der Balkan Tour. Sie zeigen uns am ersten Abend Bilder ihrer Reise […]

Griechenland – Peloponnes, Korinth bis Sparta​

Griechenland – Peloponnes, Korinth bis Sparta Diesen Teil unserer Berichterstattung haben wir auf die Bilder unserer weiteren Reise reduziert. Viel Spaß beim Betrachten Ein Video von den Schildkröten seht ihr HIER zurück zur Übersicht

Durch Nordmazedonien und Albanien nach Griechenland

Durch Nordmazedonien und Albanien nach Griechenland Am Morgen des 29.9.2021 brechen wir nach einer etwas unruhigen Nacht Richtung Ohridsee auf. Unruhig ist die Nacht, weil wir direkt am Fluss stehen, der 3 m von unserem Bett entfernt durch einen Engpass mit mehreren Stromschnellen rauscht. Außerdem regnet es heftig die gesamte Nacht hindurch! Wir fahren wieder […]

Von Montenegro nach Serbien

Von Montenegro nach Serbien Am Morgen des 22.9. geht es vom Ausgang der Taraschlucht hinüber nach Serbien. Der Campingplatz an der Taraschlucht war der schlechteste bisher: zwei Toiletten und zwei Duschen in einem kleinen Container, innen mit abpellendem Linoleum in Holzimitat verkleidet. Der Slivovitz zur Bergüßung kann diesen Eindruck einer feuchten, dunklen Grotte auch nicht […]

Von Bosnien nach Montenegro

Von Bosnien nach Montenegro Am Morgen des 15.9. verlassen wir Sarajevo Richtung Süden mit dem Ziel Mostar. Unterwegs wollen wir noch einen Supermarkt aufsuchen, um unsere Vorräte aufzustocken. Das kostet uns wider Erwarten viel Zeit. Der erste Supermarkt ist zwar riesig aber extrem schlecht beleuchtet und sortiert und Gemüse und Obst sind in grottigem Zustand, […]

Von Uttenreuth nach Sarajevo

Von Uttenreuth nach Sarajevo Dank guter Vorbereitung (Balu ist bereits am Wochenende bis auf wenige Kleinigkeiten gepackt) schaffen wir es am Mittwochmorgen (8.9.) gegen 10:30 abzufahren. Es geht entlang der uns von unseren Segelurlauben in Kroatien altbekannten Strecke über Passau, Linz, Graz, bis kurz vor die slowenische Grenze. Die erste Nacht verbringen wir auf einem […]

Wir reisen wieder! Über den Balkan geht es nach Griechenland

Wir reisen wieder! Über den Balkan geht es nach Griechenland! Unsere Reise wird uns über den Balkan nach Griechenland führen. Während wir noch überlegt haben, welche Route wir nach Griechenland nehmen wollen, um auch den Weg dorthin interessant zu gestalten, schneite uns eine Info unseres Oman-Tour-Veranstalters ins Haus. Beschrieben wurde eine neue Tour: „Durch die […]

Der Kreis hat sich geschlossen, Balu ist wieder daheim

Der Kreis hat sich geschlossen, Balu ist wieder daheim Am 13.7.2020 ist unser Balu auf den Tag genau nach 7 Monaten wieder in seiner Uttenreuther Heimat eingetroffen! Nach vielen erfolglosen Telefonaten mit Speditionen und Schiffahrtsgesellschaften nach unserer Rückkehr aus Jordanien haben wir von unseren Schweizer Reisegenossen den Tipp bekommen, dass ITS International Transport & Shipping […]

Jordanien, trotz COVID haben wir noch viel gesehen

Jordanien Dieser Blog ließ natürlich auf sich warten, aber wir waren nach dem Abbruch unserer Reise erst einmal für einige Zeit nicht so recht motiviert, über den letzten Teil unserer Reise zu schreiben. Nachdem wir nun wissen, dass alles sein gutes Ende nehmen wird, haben wir uns in den letzten Tagen aufgerafft, um euch über […]

Wieder Daheim, anders als geplant!

Wieder Daheim, anders als geplant! Nachdem uns viele Mails und Nachrichten erreichen in denen wir nach dem aktuellen Stand gefragt werden: Wir sind am Dienstag mit einem Lufthansaflieger (gechartert von der deutschen Botschaft) wohlbehalten in München eingetroffen und anschließend mit einem Mietauto nach Uttenreuth gefahren. Der Flieger hatte den Namen Nürnberg 😉 Uns geht es […]

Wir werden evakuiert, Balu muss in Jordanien bleiben

Wir werden evakuiert, Balu muss in Jordanien bleiben Wir fahren relativ früh am Morgen des 20.03 mit Polizeibegleitung von Amman in Richtung Aquaba. Trotz der Ausgangssperre gibt es sehr viel Verkehr und auch ein Supermarkt auf dem Weg ist gut besucht. Am Eingang liegen Handschuhe aus und stehen Desinfektionsmittel und alle tragen Masken. Auch wir […]

COVID: Statusbericht 3 aus Jordanien

COVID: Statusbericht 3 aus Jordanien Inzwischen hat sich bei uns so einiges getan. Gestern kam ein MItarbeiter der Botschaft zu uns, wurde jedoch trotz Diplomatenstatus nicht zu uns durchgelassen. Der Botschaftsmitarbeiter brachte für jeden von uns eine Gesichtsmaske und 2 Handschuhe. Das war sicherlich nichts besonderes, aber wir wussten, dass die Botschaft unsere Gruppe wahrgenommen […]

COVID: Statusbericht 2 aus Jordanien

COVID: Statusbericht 2 aus Jordanien Eigentlich war geplant, dass wir uns nach ausgiebigen Einkäufen weiter in den Osten des Landes bewegen würden. Am Toten Meer und auch im Norden des Landes sind für die nächsten Tagen heftige Regenfälle vorhergesagt. Heute morgen, als wir gerade beim Frühstück waren, stellten sich erst einmal sehr viele Polizisten in […]

COVID: Statusbericht 1 aus Jordanien

COVID: Statusbericht 1 aus Jordanien Wir werden von vielen unserer Freunde gefragt wie und wann wir nach Hause kommen werden. Antwort: Wir wissen es nicht Hier ein kleiner Abriss unserer Situation in Jordanien. Unmittelbar nach unserem Grenzübertritt wurde die Grenze nach Saudiarabien geschlossen, Israel hat die Grenzen bereits einen Tag vorher dicht gemacht. Nun hat […]

Saudi Arabien, ein Land im Umbruch

Saudi Arabien, ein Land im Umbruch Tag 108 (28.2.2020) Der heutige Tag ist der Fahrt von Damman nach Riad gewidmet, ca. 430 km, aber alles Autobahn. Wir bemühen uns und fahren um 8:30 los, werden aber von unseren Mitreisenden (wie immer) geschlagen. Es sind extreme Frühlosfahrer dabei, die bereits um 7:00 aufbrechen, was einen dann […]

Von Abu Dhabi nach Saudi Arabien

Von Abu Dhabi nach Saudi Arabien Tag 097 (17.02.2020) Heute ist Besichtigung von Al Ain, der ersten Stadt des Emirates Abu Dhabi. Zu berichten ist eigentlich nur, dass wir in einem der Palmengärten erleben, wie schnell ein Pakistani zur Baumpflege auf die Palme kommt und dass in den Gärten Moskitofallen aus Deutschland stehen, die Zahl […]

Bye Bye Oman

Bye Bye Oman Tag 090 (10.02.2020) Heute heißt es Abschied nehmen vom Indischen Ozean bzw. dem Arabischen Meer, wie es hier heißt. Über Salalah (Rekord Einkaufszeit bei Lulu von 20 min) geht es zuerst auf einer Nebenstraße ins Dhofar Gebirge (Abschied von den Kühen) hoch und dann ab in die Wüste. An ihrem Rand liegt […]

Zum südlichsten Punkt unserer Reise

Zum südlichsten Punkt unserer Reise Tag 078 (29.01.) Ein ruhiger Tag am Strand. Die Herren kümmern sich um die Mobile, Peter z.B. erneuert den Luftfilter, da der alte nach dem vielen Sand der letzten Tage völlig dicht ist. Auch die anderen Flüssigkeitsstände des Motors werden kontrolliert und nachgebessert. Ich staube Balu von innen ab. Immer […]

Entlang der Küste weiter in den Süden des Oman

Entlang der Küste weiter in den Süden des Oman Tag 069 (20.01.) Heute Morgen geht der Tag geruhsam an, da wir erst gegen 15:00 aufbrechen müssen, um zu unserem nächsten Platz in nur 30km Entfernung aufzubrechen. Ich lasse die Drohne nochmals fliegen um einige Luftaufnahmen des Strandes zu machen. Unsere Autos stehen entlang des Schildkröten […]

Ein Abstecher ins omanische Hinterland

Ein Abstecher ins omanische Hinterland Bevor wir über den weiteren Verlauf der Reise und unsere Erlebnisse berichten hier ein paar Worte zu unserer Haushaltsführung:Es gibt bereits seit der Ukraine keine Camping Infrastruktur mehr, d.h. keine geregelte Entsorgung des Grauwassers und der Toilettenkassette und keine Versorgung mit Wasser. Strom haben wir eher selten, eigentlich nur auf […]

Von den VAE in den Oman nach Muskat

Von den VAE in den Oman nach Muskat Tag 049 (31.12.) Heute ist prinzipiell Faulenzen angesagt und natürlich die Vorbereitung auf Silvester. In dem Hotel, auf dessen Parkplatz wir stehen, wurden Tische direkt am Strand für uns reserviert. Um 18:30 machen wir uns dann auf den Weg. Von Süden hämmert eine Lautsprecherwand ihre Klänge und […]

Vereinigte Arabische Emirate, Scheichtümer der Gegensätze

Vereinigte Arabische Emirate, Scheichtümer der Gegensätze Ein Vorwort: Die meisten Leser meinen immer, dass ich (Peter) für den Blog zuständig sei. Das ist so nicht ganz richtig. Peter erstellt das Grobgerüst . Ulrike macht dann das Feintuning. Wir wählen dann gemeinsam die Bilder aus, die Peter dann geringfügig nachbereitet und in die richtige Größe bringt. […]

In der Wärme der arabischen Halbinsel angekommen

In der Wärme der arabischen Halbinsel angekommen Tag 036 (18.12) Es wird ein langer Tag im Hafen von Bandar Abbas. Gegen Abend dürfen die Fahrer dann endlich auf die Fähre fahren, die Beifahrer müssen in der Abfertigungshalle warten. Da unser Balu hinten doch sehr tief hängt, müssen an der Rampe extra Brettchen und Holzklötze unter […]

Weihnachtsgrüsse aus dem Oman

Weihnachtsgrüße aus dem Oman Liebe Verwandte und Freunde Wir wünschen Euch allen fröhliche Weihnachten und schöne Tage im Kreis eurer Familien. Für uns ist Weihnachten dieses Jahr ganz anders, trotz mitgeführtem Stollen ist die weihnachtliche Stimmung nicht so ausgeprägt. Wie wir Weihnachten verbracht haben, erzählen wir demnächst. Vorerst verraten wir nur den Ort: ein Strand […]

Von Isfahan an den Persischen Golf

Von Isfahan an den Persischen Golf Tag 029 (11.12.) Heute haben wir einen Tag an dem nichts Besonderes geplant ist. Wir schlafen seit langer Zeit mal richtig lange und frühstücken gemütlich. Ulrike entschließt sich heute an einem Reis-Kochkurs Iranischer Art teilzunehmen. Dieser findet in der alten Hotelküche statt, die noch komplett erhalten ist und auch […]

Vom Kaspischen Meer nach Isfahan, dem Herzen des Iran

Vom Kaspischen Meer nach Isfahan, dem Herz des Iran Tag 025 (07.12.) Wir fahren heute Morgen alle ziemlich gleichzeitig los, um zum ersten Mal gemeinsam an einer iranischen Tankstelle zu tanken. Alle unsere Fahrzeuge werden nacheinander vollgetankt, ohne daß dazwischen die Zählung zurückgesetzt wurde. Unser iranischer Guide notiert sich einfach die Zwischenstände bei jedem Fahrzeug. […]

Entlang dem Kaspischen Meer

Entlang dem Kaspischen Meer Tag 021 (3.12.) Unsere erste Nacht in Baku ist recht unruhig, da wir Winde mit Böen bis 9 Beaufort hatten. (Skala von 1-12, 12 ist Orkan). Unser Balu hat sich ganz schön geschüttelt. Gegen Morgen wurde es dann etwas ruhiger, glücklicherweise hält diese Windruhe (keine Windstille) auch tagsüber während unserer Stadtführung […]

Vom Schwarzen Meer ans Kaspische Meer

Vom Schwarzen Meer and Kaspische Meer Tag 015 (27.11.) Wir begeben uns in die Stadt Batumi und besichtigen, was es so zu sehen gibt, bzw. was unsere Führerin für angemessen hält. Oft meint man bei den Stadtführungen, dass die Führer nach Anzahl der Worte bezahlt werden  😉 Die erhaltene Information ist meist einfach zu viel, […]

Von Odessa nach Batumi

Von Odessa nach Batumi Odessa: 22.11.Heute Morgen aufgewacht und zu den „Badezimmern“ gegangen: Eiskalter Wind, an unserem Balu hängen unterhalb des Heizungsabgasauslasses die Eiszapfen. Es hat minus 2 Grad und der Wind ist geblieben. Es pfeift aus allen Rohren.Wir sammelten uns für die Stadtrundfahrt / Rundgang.Im letzten Moment beschließe ich glücklicherweise meine Trainingshose unterzuziehen. Ulrike […]

Von Lemberg über Kiev nach Odessa

Von Lemberg über Kiev nach Odessa Tag 005 (17.11) Um 9:00 wurden wir von einem Bus an unserem Stellplatz abgeholt, um unsere Tour in Lviv (Lemberg) zu beginnen.Lemberg ist eine sehr alte Stadt und hat eine enorme Geschichte zu erzählen.Man sieht von der baulichen Seite einen sehr starken Einfluss der österreichischen Monarchie. In manchen Gegenden […]

Eine Panne kurz nach der Abreise stellt die große Reise in Frage

Abreise mit Hindernissen In der Vorbereitungsphase haben wir unserem Balu noch etwas dekoriert und ihm ein persönliches Design angedeihen lassen: Balu der Bär tanzt nun auf unserer Rückseite.Auch die restlichen Vorbereitungen inklusive Packen haben wir termingerecht geschafft (wenngleich unter ziemlichem Stress) und sind dann tatsächlich am 13.11. morgens gen Osten aufgebrochen. Wir sind wirklich, wirklich […]

Reisevorbereitungen: Noch 3 Wochen bis zur Abreise

Reisevorbereitungen: noch drei Wochen bis zur Abreise Wie viele von euch bereits wissen, werden wir mit unserem Wohnmobil Balu eine 5-monatige “Winterreise” in den OMAN antreten. Unsere Reise führt uns auf dem Weg dahin über viele interessante Länder. Hier sieht man den geplanten Reiseverlauf:   Die Anreise erfolgt im November und Dezember und die Monate […]